Start einer Jungfischergruppe

Unsere Jugendgruppe wurde mit einem Startevent am 26. November 2017 im Hotel "Drei Könige" in Einsiedeln initiiert, an dem rund 50 interessierte Jungfischer und Eltern teilnahmen. Sie startet per 1.1.2018. Wir freuen uns riesig, dass sich bis Ablauf der Anmeldefrist 18 Jungfischer definitiv für die Jugendgruppe angemeldet haben und freuen uns auf ein abwechslungsreiches, spannendes und hoffenlich erfolgreiches Fischerjahr.

 

Allen ein kräftiges Petri heil!!!

 

 


Rückblick 2018

Das Jahresprogramm startete am 17. März mit dem vom Fischereiverein Rapperswil organisierten Egli- und Felchencup auf dem Zürichsee. Auch von unserem Verein stellten sich mehrere Bootsführer als Betreuer zur Verfügung. Jeweils zwei Jungfischer konnten sich von einem Fischer in die Geheimnisse des Hegenenfischens einführen lassen. Zum Glück zeigten sich an diesem Tag auch die Felchen beissfreudig, was die Begeisterung der Jungs natürlich noch steigerte. Zum Abschluss traf man sich im Stampf in Jona zum Filetieren der Fische und einem wohlverdienten Imbiss.

 

Im April nahm eine Gruppe Jungfischer mit Begleitern am Jungfischertag der Fischerzunft Reichenburg am Hirschlensee teil. Obwohl zum Schluss einige Forellen behändigt werden konnten, blieben hier leider die meisten Jungs «Schneider». Auch bei der schon traditionellen, von der MK organisierten Seeuferreinigung nahmen etliche Jungfischer teil und halfen mit grossem Einsatz, die Ufer unseres Hausgewässers nach Kräften von Müll und Unrat zu befreien. Besonders gross war jeweils die Freude, wenn irgendwo sogar ein noch brauchbarer Köder gefunden wurde.

 

Anfangs Juni trafen wir uns beim Clubhaus der SFV Sihl und Alp. Nach einer kurzen Begrüssung und Vorbereitung ging es in kleineren Gruppen auf Forellenpirsch. Jeder hatte seine eigene Montage hergestellt und hier dauerte es nicht lange, bis sich die ersten Erfolge einstellten, wobei der jüngste und kleinste Jungfischer den ersten Fisch landen konnte. Die Teilnehmer wurden nach dem Fischen mit einem feinen Mittagessen verwöhnt.

 

Auch am Jugendfischen unseres Vereins Mitte Juni war die Jugendgruppe gut vertreten und nach den Sommerferien, am 18. August stand das Fischen am Sihlsee vom Ufer aus auf dem Programm. Wir trafen uns früh am Morgen im Chalch und der ehemalige Weltmeister Sandor Feher zeigte den interessierten Jungfischern verschiedene Montagen, wie man Futter anmischt und Weissfische gezielt anfüttert. Unsere freiwilligen Helfer vom Verein standen den Jungfischern zur Seite und halfen ihnen, eine geeignete Montage zu binden oder die gefangenen Fische zu verwerten. Andere Helfer sorgten für das leibliche Wohl der Teilnehmer. Am Schluss gab es Fischchnusperli, Würste vom Grill und Salat, so wie Getränke für alle. Am Sitysee in Unteriberg wurde im September vom SFV March ein Fliegenfischen angeboten. Viele unserer Jungfischer nutzten die Gelegenheit, einmal diese Fischerei auszuprobieren.

 

Schliesslich gingen wir im Herbst mit einer Gruppe Jungfischer auf die Trüschenjagd. Wir fuhren am Nachmittag mit zwei Bussen voller Material und Jungfischer an den Walensee. Nach einem gut halbstündigen Fussmarsch wurden die Angelplätze eingerichtet. Alle Buben banden ihre Montagen selber und dann ging es los. Für viele war es wohl auch das erste Mal, dass sie in die Nacht hineinfischten. Wir verpflegten uns vom mitgebrachten Grill und waren so vertieft in die Fischerei, dass ein wenig die Zeit vergessen ging und wir erst nach Mitternacht zurück in Einsiedeln waren. Ein gemütlicher Jahresabschluss mit Bowling und Pizza essen rundete das Programm im Dezember ab. 

 

Download
Leitbild Jugendgruppe FVE
Leitbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 349.3 KB